Anpassung Ihres Testaments nach Inkrafttreten der neuen EU-Erbrechtsverordnung

Am 17. August 2015 tritt die neue Erbrechtsverordnung (EU-ErbVO) der Europäischen Union (EU) in Kraft. Bis dahin gilt, dass der Nachlass eines deutschen Staatsangehörigen automatisch nach deutschem Erbrecht abgewickelt wird. Ab dem 17. August 2015 gilt: Innerhalb der EU findet das Erbrecht des EU-Staates Anwendung, in dem der Ver­storbene zuletzt seinen geographischen Lebensmittelpunkt (sog. gewöhnlichen Auf­enthaltsort) hatte.

Die erbrechtlichen Regelungen der einzelnen EU-Staaten unterscheiden sich teilweise erheblich. So kennt das italienische Erbrecht kein Ehegattentestament, das spanische Erbrecht keine Enterbung naher Verwandter, das französische Erbrecht keine Vor- und Nacherbschaft und das englische Erbrecht keinen Pflichtteil. Haben Sie z.B. ein deutsches Ehegattentestament errichtet und verbringen Ihren Lebensabend in Italien, ist Ihr Testament im Zweifel unwirksam.

Für den Fall, dass Sie ein Testament nach deutschem Recht errichtet haben und nicht auszuschließen ist, dass Sie in naher oder ferner Zukunft Ihren Lebensmittelpunkt im EU-Ausland haben werden, raten wir dringend an, Ihr Testament zu ergänzen. Die EU-­ErbVO räumt die Möglichkeit ein, im Testament das in der EU anzuwendende Recht abweichend vom Recht des Lebensmittelpunktes zu bestimmen (sog. Rechtswahl). Sie können also in Ihrem Testament bestimmen, dass auf Ihr Testament unabhängig von Ihrem Lebensmittelpunkt in der EU deutsches Erbrecht Anwendung findet.

Bei der Erarbeitung oder Ergänzung Ihres Testamentes sind wir gerne behilflich.

Ihre
Angerer & Collegen
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 

Rechtsanwalt
Sven Angerer

Fachanwalt für Steuerrecht

  • Unternehmensrecht
  • Steuerrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Mergers & Acquisitions
  • Gesellschaftsrecht

 Werdegang

Rechtsanwalt
Robin Berkey

Fachanwalt
für Arbeitsrecht

  • Arbeitsrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Zivilrecht
  • Vertragsrecht

 Werdegang

  • Erbrecht
  • Zivilrecht
  • Vertragsrecht
  • Insolvenzrecht der Kaufleute

 Werdegang

Rechtsanwalt
Georg Hartinger

  • Gesellschaftsrecht
  • Handelsrecht
  • Unternehmens-
    umstrukturierungen

 Werdegang

Wichtiges –
für unsere Mandanten

Hier erfahren Sie nützliche Tipps und wichtige Neuerungen für Ihr tägliches Business oder für private Belange.

Aktuell:

Der Geschäftsführer einer GmbH oder GmbH & Co. KG haftet für Verbindlichkeiten der Gesellschaft grundsätzlich nicht persönlich. Im Ausnahmefall, insbesondere in Krisenzeiten der Gesellschaft, kann eine persönliche Haftung entstehen. Diese...

lesen Sie mehr ...

Teampartner –
gemeinsam Stark

Transparenz ist eine unserer Maxime – lernen Sie unsere Team-Partner hier direkt kennen:

Sommer & Partner | Steuerberatung
sommer concept | Unternehmensberatung
S & C Audit | Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
FiloConform | Finanzbuchhaltung
Salaire | Lohn- und Gehaltsbuchhaltung
Kiem | Unternehmensberatung

lesen Sie mehr ...

Kontakt –
Sprechen Sie uns an

Angerer & Collegen
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Weidenauer Straße 138
57076 Siegen

(gegenüber OBI, bei Draufsicht links neben TK Maxx und rechts neben Shoe4you)

Telefon (0271) 77 02 26–0
Telefax (0271) 77 02 26–10

E-Mail:
info@angerercollegen.de