Wichtiges für unsere Mandanten

Hier erfahren Sie nützliche Tipps und wichtige Neuerungen für Ihr tägliches Business oder für private Belange. 

Diese Mandanteninformation kann im Besonderen nur einen ersten Überblick über die aktuellen Entwicklungen geben. Sie erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit oder umfassende inhaltliche Richtigkeit. Denn was jetzt richtig ist, kann in ein paar Stunden schon wieder überholt sein, zumal einige...

lesen Sie mehr ...

Der USt-Satz soll für den Zeitraum zwischen dem 01. Juli 2020 und dem 31. Dezember 2020 von 19 % auf 16% gesenkt werden, ab dem 01. Januar 2021 wieder 19 % betragen. Die Änderung soll nach Verabschiedung im Bundestag am 19. Juni 2020 spätestens bis zum 29. Juni 2020 durch den Bundesrat verabschiedet...

lesen Sie mehr ...

Seit Mitte März 2020 mussten unzählige Unternehmen, insbesondere des Einzelhandels und der Gastronomie, ihre Betriebe aufgrund behördlicher Anordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie von heute auf morgen für Wochen schließen – einige sind es bis heute.

lesen Sie mehr ...

Viele Unternehmen haben anlässlich der Corona-Pandemie Kurzarbeit bei der Bundesagentur für Arbeit angemeldet.

 

Für den Antrag war/ist es zunächst nur erforderlich, die gesetzlichen Voraussetzungen für Kurzarbeit bzw. den Bezug von Kurzarbeitergeld zu versichern (glaubhaft zu machen). Dies darf...

lesen Sie mehr ...

Transparenzregister

Gesellschaftsrecht

In Verbindung mit dem Geldwäschegesetz (GwG) wurde das sog. Transparenzregister eingeführt. Mit diesem sollen vornehmlich undurchsichtige Unternehmensstrukturen bekämpft und offengelegt werden. Das Transparenzregister geht aber weit darüber hinaus.

lesen Sie mehr ...

Der Geschäftsführer einer GmbH oder GmbH & Co. KG haftet für Verbindlichkeiten der Gesellschaft grundsätzlich nicht persönlich. Im Ausnahmefall, insbesondere in Krisenzeiten der Gesellschaft, kann eine persönliche Haftung entstehen. Diese Mandanteninformation soll einen ersten Einblick in die...

lesen Sie mehr ...

Arbeitgeber haben u.a. die nachfolgenden Dokumentationspflichten, die von der Abteilung Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Zolls vermehrt kontrolliert werden. Durch die Dokumentationspflichten soll die FKS z.B. in die Lage versetzt werden zu kontrollieren, ob der Mindeststundenlohn bzw. die...

lesen Sie mehr ...

Seit dem 01. Januar 2015 gilt in Deutschland mit wenigen Ausnahmen ein

flächendeckender (allgemeiner) gesetzlicher Mindestlohn.

 

Der gesetzliche Mindestlohn gilt auch für geringfügig Beschäftigte, besser bekannt als „Minijobber“ oder „450 €-Jobber“.

lesen Sie mehr ...

"Phantomlohn"-Falle bei Minijobs

Arbeitsrecht

In vielen Unternehmen werden geringfügig Beschäftigte (Minijobber) unregelmäßig nach dem betrieblichen Bedarf - „auf Abruf“ - eingesetzt. Nicht selten erfolgt die Beschäftigung solcher Aushilfen ohne schriftlichen Arbeitsvertrag.

lesen Sie mehr ...

Verfall von Urlaub am Jahresende

Arbeitsrecht

Wenn Mitarbeiter ihren Jahresurlaub nicht vollständig in Anspruch nehmen, verfällt der restliche Urlaub nach den Bestimmungen des Bundesurlaubsgesetzes grundsätzlich am Jahresende. Eine Übertragung des Urlaubs in das Folgejahr erfolgt nur, wenn dringende betriebliche oder in der Person des...

lesen Sie mehr ...

Rechtsanwalt
Sven Angerer

Fachanwalt für Steuerrecht

  • Unternehmensrecht
  • Steuerrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Mergers & Acquisitions
  • Gesellschaftsrecht

 Werdegang

Rechtsanwalt
Robin Berkey

Fachanwalt
für Arbeitsrecht

  • Arbeitsrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Zivilrecht
  • Vertragsrecht

 Werdegang

  • Erbrecht
  • Zivilrecht
  • Vertragsrecht
  • Insolvenzrecht der Kaufleute

 Werdegang

Rechtsanwalt
Georg Hartinger

  • Gesellschaftsrecht
  • Handelsrecht
  • Unternehmens-
    umstrukturierungen

 Werdegang

Wichtiges –
für unsere Mandanten

Hier erfahren Sie nützliche Tipps und wichtige Neuerungen für Ihr tägliches Business oder für private Belange.

Aktuell:

Diese Mandanteninformation kann im Besonderen nur einen ersten Überblick über die aktuellen Entwicklungen geben. Sie erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit oder umfassende inhaltliche Richtigkeit. Denn was jetzt richtig ist, kann in ein...

lesen Sie mehr ...

Teampartner –
gemeinsam Stark

Transparenz ist eine unserer Maxime – lernen Sie unsere Team-Partner hier direkt kennen:

Sommer & Partner | Steuerberatung
sommer concept | Unternehmensberatung
S & C Audit | Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
FiloConform | Finanzbuchhaltung
Salaire | Lohn- und Gehaltsbuchhaltung
Kiem | Unternehmensberatung

lesen Sie mehr ...

Kontakt –
Sprechen Sie uns an

Angerer & Collegen
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Weidenauer Straße 138
57076 Siegen

(gegenüber OBI, bei Draufsicht links neben TK Maxx und rechts neben Shoe4you)

Telefon (0271) 77 02 26–0
Telefax (0271) 77 02 26–10

E-Mail:
info@angerercollegen.de